Naturheilpraxis Bauer

Natürlich gesund!

Biochemie nach Schüssler


Begründet von dem deutschen Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 - 1898):

Seine Erkenntnis:

Krankheiten entstehen durch Störung des Mineralhaushalts der Körperzellen. 

Homöopathische Gaben dieser Salze bringen die Zellen wieder ins Gleichgewicht und damit auch den Gesamtorganismus.

Das Ziel von Dr. Schüßler war, eine vereinfachte Homöopathie mit wenigen wirksamen Mitteln für "jedermann" zu schaffen.



Diese Verfahren sind von der Schulmedizin nicht als wirksam anerkannt, da wissenschaftliche Wirkungsnachweise nach schulmedizinischen Standards bisher noch nicht oder nicht hinreichend erbracht worden sind. Naturheilkundliche Verfahren können jedoch eine Behandlung unterstützen.