Naturheilpraxis Bauer

Natürlich gesund!

Bachblüten Therapie


Begründet von dem britischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936).

Nach seiner Auffassung beruht jede körperliche Erkrankung auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung.

Im Gegensatz zum Ähnlichkeitsprinzip der Homöopathie sollen die Blütenessenzen einen positiven Gegenpol 

zu negativen Seelenzuständen bilden.

Diese Verfahren sind von der Schulmedizin nicht als wirksam anerkannt, da wissenschaftliche Wirkungsnachweise nach schulmedizinischen Standards bisher noch nicht oder nicht hinreichend erbracht worden sind. Naturheilkundliche Verfahren können jedoch eine Behandlung unterstützen.